Wir stehen Ihnen jederzeit telefonisch zur Verfügung

+49 89 38 036 998

Häufig gestellte Fragen zu Pflegepersonal aus Osteuropa


Ja, die Personal-Entsendung von Germania-care arbeitet auf Basis der EU-Osterweiterung und der damit verbundenen Dienstleistungsfreiheit. Außerdem halten wir alle rechtlichen Rahmenbedingungen ausnahmslos ein.
Die An- und Rückreise des Pflegepersonals wird durch Germania-care organisiert und koordiniert. Natürlich informieren wir Sie frühzeitig über den genauen Anreisetermin.
Die Reisekosten (An- und Rückreise) betragen maximal 220,00 Euro und werden vom Auftraggeber übernommen.
Nein, die Betreuungskräfte lösen sich im „fliegenden Wechsel“ ab, d. h. mindestens eine Pflegekraft ist immer vor Ort. Wir kümmern uns um die Koordination.
Nein, sämtliche Kommunikation läuft über Germania-care. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie nur einen Ansprechpartner haben, der sich zuverlässig um all Ihre Anliegen kümmert.
Der Dienstleistungsvertrag kann zu jedem Werktag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden
Das Auswerten des umfangreichen Fragebogens, die Auswahl von auf Ihre Ansprüche passenden Pflegefachpersonen sowie die Zustellung der Profile möglicher Pfleger/-innen ist für Sie absolut unverbindlich und kostenlos!

Erst nach der definitiven Wahl der Pflegefachperson, sprich ab dem Zeitpunkt, ab dem sich Germania-care um die Formalitäten und die Organisation der An- und Rückreise kümmert, erhalten Sie von uns den Dienstleistungsvertrag zur verbindlichen Unterschrift.